Willkommen bei der de Clivo-Stiftung

Die de Clivo-Stiftung wurde im Jahr 2007 als gemeinnützige Stiftung nach Schweizerischem Recht gegründet. Die Stiftung ist politisch und konfessionell neutral. Sie verfolgt keinerlei Erwerbszwecke.

Zweck der Stiftung ist die finanzielle Unterstützung von Einzelpersonen in Notlagen und von humanitären Projekten kleinerer Organisationen in den Bereichen Medizin, Bildung, Hilfe zur Selbsthilfe sowie in Ausnahmefällen Katastrophenhilfe. Im Weiteren bezweckt die Stiftung die kulturelle Förderung (Schwerpunkt Musik; nur in Verbindung mit humanitären Elementen). Die Stiftung übt ihre Tätigkeit in der Schweiz und/oder in Entwicklungsländern aus.

Es sind kleinste Organisationen und Einzelschicksale zu bevorzugen. Die Stiftung legt grossen Wert auf die Seriosität der Beitragsempfänger sowie die Nachhaltigkeit der gewährten Unterstützungsbeiträge.

Dem Stiftungsrat gehören an:

  • Yvonne Elizabet Gozon (Präsidentin des Stiftungsrates)
  • Sergio Roberto Hartweger
  • Vinzenz Jung
  • Adrian Wenger
  • René Plöbst

Bitte richten Sie keine Gesuche direkt an die Stiftungsräte. Diese können nicht behandelt werden.

 Sonne